PRIVACY POLICY

Datenschutz wird bei Videotec SpA und ihren Tochtergesellschaften („Videotec“) groß geschrieben. Dieser Hinweis beschreibt, auf welche Weise Videotec solche personenbezogenen Daten erhebt, verwendet und weitergibt, die die Nutzer Videotec bei der Nutzung der Website www.videotec.com (im Folgenden die „Website“) zur Verfügung stellt.

1- VERANTWORTLICHER FÜR DIE DATENVERARBEITUNG
Gemäß den Artikeln 13 und 14 der Verordnung (EU) 679/2016 ist Videotec, Via Friuli 6 - 36015 Schio - Provinz Vicenza - Italien - Tel. +39 0445 697411 - Fax +39 0445 697414 - E-Mail: info@videotec.com der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, welche die Nutzer Videotec bei der Nutzung der Website mitteilen.

2- AUFTRAGSVERARBEITER
Gemäß den Artikeln 13 und 28 der Verordnung (EU) 679/2016 ist Tradenet Services Srl, Via Marconi 3, 36015 Schio (Provinz Vicenza), Italien, von Videotec zum Auftragsverarbeiter Ihrer personenbezogenen Daten ernannt worden. Insbesondere ist Trademark Services Srl nach Artikel 32 der Verordnung (EU) 679/2016 verantwortlich, für die Server, auf denen Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt werden, mittels Implementierung der gebotenen technischen und organisatorischen Maßnahmen ein risikogerechtes Sicherheitsniveau zu garantieren. Der Auftragsverarbeiter verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nach den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung. Später kann Videotec weitere Auftragsbearbeiter hinzufügen oder den derzeitigen Verarbeitern die Datenverarbeitung entziehen.

3- RECHTLICHE GRUNDLAGEN DER DATENVERARBEITUNG
Indem Sie die Website nutzen oder Videotec mittels oder in Verbindung mit der Website Informationen übermitteln, erklären Sie Ihr Einverständnis mit dieser Datenschutzerklärung und demzufolge mit der Erhebung, der Verwendung und der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung. Nach Artikel 6 der Verordnung 679/2016 bestehen demnach die folgenden rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten: a) die Notwendigkeit, vor dem Abschluss eines Vertrages, dessen Gegenstand Produkte von Videotec sind, auf Ihre Bitte hin Maßnahmen zu ergreifen (um Ihnen zum Beispiel die technischen oder geschäftlichen Unterlagen über Videotec-Produkte zu übermitteln); b) das legitime Interesse von Videotec an einem Direktmarketing (zum Beispiel um es Ihnen zu ermöglichen, weiteres kommerzielles Material über die Produkte und Leistungen von Videotec zu beziehen, zu denen Sie Informationen angefordert haben bzw. bezüglich ähnlicher Produkte und Dienste von Videotec); c) ihre ausdrückliche Einverständniserklärung (falls erteilt) zum Bezug des Newsletters von Videotec und von kommerziellen Informationen.

4- VON VIDEOTEC ERHOBENE NUTZERDATEN
Videotec erfasst und verarbeitet gemäß den in der folgenden Datenschutzerklärung erläuterten Verarbeitungszwecken die folgenden Arten von Daten:

4.1 AUTOMATISCH ÜBER DIE WEBSITE ERFASSTE INFORMATIONEN
Die Website erfasst automatisch einige nicht personenbezogene Details zu den Nutzern der Website (Sie), etwa das Datum und die Dauer des Aufrufs der Website, die für die Verbindung mit der Website benutzte Internetadresse, das verwendete Betriebssystem und die Seiten und Bilder der Website, die angezeigt worden sind. Diese nicht personenbezogenen Daten werden für den Betrieb des Systems und der Website sowie zu deren Verbesserung verwendet. Die nicht personenbezogenen Daten können an Dritte weitergegeben und dauerhaft für künftige Zwecke aufbewahrt werden.

4.2 VON IHNEN AUSDRÜCKLICH BEREITGESTELLTE PERSONENBEZOGENE INFORMATIONEN
Während der Nutzung der Website werden Sie unter Umständen aufgefordert, freiwillig personenbezogene Informationen für die in Artikel 5 dieser Datenschutzerklärung (VERWENDUNG DER PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN) beschriebenen Zwecke bereitzustellen.
Im Einzelnen können Sie aufgefordert werden, Videotec die folgenden personenbezogenen Daten zu nennen:
- Vorname
- Nachname
- E-Mail-Adresse
- Postadresse
- Telefonnummer
- Geburtsdatum
- Beruf
- Staat
- und andere Einzelheiten

Die Mitteilung Ihrer oben genannten Daten ist freiwillig. Lehnen Sie es ab, Videotec einen Teil oder alle dieser personenbezogenen Daten zu nennen, ist es unmöglich, bestimmte von Videotec über die Website erbrachte Dienste zu nutzen (etwa den Zugang zu den technischen Unterlagen der Videotec-Produkte) oder bestimmte Funktionen der Website aufzurufen oder zu nutzen (zum Beispiel ist Videotec dann nicht in der Lage, Ihre Anfragen zu erfüllen).

5- FIRMENFREMDE WEBSITES
Die Website kann Links auf andere Websites oder Internetressourcen enthalten. Wenn Sie einen dieser Links anklicken, gelangen Sie auf eine bestimmte Website. Videotec ist nicht verantwortlich und besitzt keine Kontrolle über diese Websites oder das, was diese Websites möglicherweise tun, um Ihre personenbezogenen Daten zu erheben, zu nutzen und weiterzugeben.

6- VERWENDUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN
Videotec nutzt die personenbezogenen Daten der Nutzer (Sie) zu folgenden Zwecken:
- um den korrekten und sicheren Besuch der Website zu gewährleisten;
- zur Teilnahme an Gewinnspielen;
- um Empfehlungen aussprechen, Fragen stellen und Kommentare abgeben zu können (etwa um bestimmte an Videotec übermittelte Anfragen im Bereich der Website „Technische Unterstützung“ zu beantworten, um zu fragen, wie man Partner wird und um online auf andere Weise interaktiv tätig zu werden);
- um den Nutzern zu ermöglichen, sich zu registrieren, damit sie den Newsletter beziehen und Informationen zur Arbeit von Videotec erhalten können;
- um Geschäfts-, Werbe- und Informationsmaterial zu Produkten und Leistungen von Videotec zu übermitteln;
- zur Nutzung des Abschnitts „Kontakt“;
- zur Nutzung des Abschnitts „Jobs und Karriere“;
- um es den Nutzern der Website zu ermöglichen, ein Benutzerkonto für das Herunterladen bestimmter technischer Unterlagen und von Informationsmaterial einzurichten;
- um die Produkte von Videotec zu verbessern;
- um die Website zu verbessern.

Keine der in den Artikeln 4, 4.1 und 4.2 dieser Datenschutzerklärung beschriebenen personenbezogenen Daten werden von Videotec für die Erstellung von Benutzerprofilen verwendet.

7- WEITERGABE DER PERSONENBEZOGENEN NUTZERDATEN
Die Mitarbeiter von Videotec können von Ihren personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten Kenntnis erlangen. Insbesondere können diese Daten dem Personal des Verantwortlichen, dem zur Reparatur und Wartung der Informationssysteme eingesetzten Personal (auch dem IT-Personal des Auftragsverarbeiters) sowie dem für die Fakturierung und die Buchführung verantwortlichen Personal mitgeteilt werden. Ihre Daten werden auf keinen Fall verbreitet oder Dritten mitgeteilt.

8- RICHTIGKEIT DER NUTZERDATEN
Innerhalb eines angemessenen Rahmens garantiert Videotec, dass die personenbezogenen Daten richtig und vollständig sind. Sie können Videotec dabei helfen, das Datenarchiv zu pflegen, indem Sie die Gesellschaft von eventuellen Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten informieren.

9- ANONYME INFORMATIONEN
Videotec kann ihre personenbezogenen Daten für die Erstellung nicht personenbezogener Daten über die Nutzung der Website und der damit verbundenen Dienste nutzen. Anschließend kann Videotec die nicht personenbezogenen Daten an andere Personen weitergeben und sie dauerhaft für eine künftige Nutzung aufbewahren.

10- AUFBEWAHRUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN
Ihre personenbezogenen Daten werden auf den Servern des Verantwortlichen aufbewahrt und verarbeitet, die sich auf dem Gebiet der europäischen Union befinden. Ihre personenbezogenen Daten werden für 2 Jahre (oder wenn Sie ein Benutzerkonto auf der Website eingerichtet haben, bis zur Löschung Ihres Kontos) ausschließlich zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken aufbewahrt. In jedem Fall kann Videotec alle oder einige Ihrer personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum aufbewahren, wenn dies erforderlich sein sollte, um ein Recht gerichtlich feststellen zu lassen, auszuüben oder zu verteidigen.

11- PERSONENBEZOGENE INFORMATIONEN ZU MINDERJÄHRIGEN
Videotec erfasst nicht willentlich personenbezogene Daten von Minderjährigen. Sollten Sie feststellen, dass versehentlich personenbezogene Daten eines Minderjährigen erhoben worden sind, senden Sie bitte eine E-Mail mit der entsprechenden Benachrichtigung an die nachstehend genannte Kontaktadresse. Die Daten werden dann aus den Systemen entfernt. Minderjährige Nutzer dürfen keine Daten auf der Website übermitteln oder veröffentlichen.

12- ÄNDERUNGEN DIESER ERKLÄRUNG
Zur Anpassung an den Wandel der Firma Videotec, an die technischen Entwicklungen und an Gesetzesänderungen kann diese Erklärung gelegentlich von Videotec geändert werden. Sie erhalten dann an eine Änderungsbenachrichtigung an die E-Mail-Adresse, die sie Videotec vorher genannt haben. Videotec erhebt, nutzt und verbreitet Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der jeweils geltenden Fassung dieser Erklärung. Neue Fassungen der Datenschutzerklärung werden auf der Website veröffentlicht. Indem er die Website von Videotec nach eventuellen Änderungen dieser Datenschutzerklärung weiter nutzt, erklärt sich der Nutzer stillschweigend mit der Erhebung, Verwendung und Weitergabe der personenbezogenen Informationen in Übereinstimmung mit der geänderten Datenschutzerklärung einverstanden. Außerdem ist es bei der Nutzung der Website ratsam, das Datum der Datenschutzerklärung und eventuelle Änderungen der zuletzt bekannten Fassung zu kontrollieren, sowie diese Seite zu den Favoriten hinzuzufügen und regelmäßig die gültige Datenschutzerklärung zu kontrollieren, um stets über die verwendete Fassung auf dem Laufenden zu sein.

13- RECHTE DES NUTZERS Gemäß den Artikeln 7, 13, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 und 22 der Verordnung (EU) 679/2016 können Sie jederzeit die folgenden Rechte ausüben:
- das Recht auf jederzeitigen Wider des Einverständnisses, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung beeinträchtigt wird, die auf dem vor dem Widerruf erklärten Einverständnis beruht;
- das Recht auf eine Bestätigung durch den Verantwortlichen, dass Ihre personenbezogenen Daten derzeit verarbeitet werden oder nicht;
- das Recht, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten;
- das Recht, gegenüber dem Verantwortlichen die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;
- das Recht, gegenüber dem Verantwortlichen die Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;
- das Recht, sich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersetzen;
- das Recht, Ihre einem Verantwortlichen gegenüber bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und mit automatischen Einrichtungen lesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen zu übermitteln, dem die personenbezogenen Daten mitgeteilt worden sind (Übertragung der Daten);
- das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen;
- das Recht, nicht einen Beschluss befolgen zu müssen, der einzig auf einer automatisierten Verarbeitung einschließlich der Erstellung von Profilen beruht und welcher Sie betreffende rechtliche Wirkungen hat oder in ähnlicher Weise erheblich in ihre persönlichen Rechte eingreift.

TOP